Wenn, dann

Wenn Emotionen zu Fakten erhoben werden.
Wenn Realität diametral zur Information steht.
Wenn nur noch nach einer Seite geblickt werden darf.
Wenn geschriebenes Recht nur noch im Äther existiert.
Wenn nichts mehr ist und nichts mehr sein darf, was der gewünschten Ideologie entspricht.
Wenn es nur noch eine einzige Wahrheit gibt, alle anderen Farben für tot herbeierklärt werden.
Dann stellen sich keine Fragen mehr, denn Fragen sind dann unerwünscht. Aber es gibt viele Antworten, die man akzeptieren muss.

SaC