Sagen vs. Denken

Die Grenzen des Sagbaren,
werden enger.
Die Grenzen des Undenkbaren,
werden überschritten.

S. N. Schwarz – 12.10.19

Einfalt vs. Vielfalt

Bücher beflügeln den Geist; ist der Geist erstmal beflügelt, wächst auch der Horizont. Ist der Horizont weit, stellt man fest, dass der Raum, in dem wir leben, immens groß und sehr vielfältig ist. Sieht man diese Vielfalt, wird man feststellen, dass Einfalt wieder den Horizont schmälert. Ergo: Lest mehr, falls möglich, damit uns die Einfalt erspart bleibt.
SNS