Auszug aus: Eine kurze Geschichte zur Unzeit

Man regiert nicht über ein Land, man hat es immer mit Menschen zu tun; man übernimmt Verantwortung für das Land und schützt seine Menschen. Es sind nicht Texte und Gesetze, die die Richtung weisen, es ist das Herz der Mitmenschlichkeit, das uns die Richtung vorgibt. Niemals ist es ein Mensch, es ist die Moral und das Gebot Gottes, das uns verpflichtet. Keine Ideologie kann höher sein als das Wort „Auszug aus: Eine kurze Geschichte zur Unzeit“ weiterlesen