Schlagwort: Hongkong

Pressemitteilung: Gesellschaft für bedrohte Völker – Falun Gong-Praktizierende nun auch in Hongkong gefährdet

Als Dichter sehe ich meine Verantwortung auch darin, meine Stimme für all diejenigen zu erheben, die selbst nicht in der Lage sind – aus welchen Gründen auch immer – für sich zu sprechen. Menschenrechte sind Grundrechte, die für all Menschen Gültigkeit besitzen; wenn Länder wie China diese mit Füßen treten, darf man nicht still sein. Die sozialen Medien bieten eine… Read more →

Newsletter von der IGFM: Hongkong: Sicherheitsgesetz ist Gefahr für China-Kritiker weltweit

Da ich selbst Mitglied bei der IGFM (Internationale Gesellschaft für Menschenrechte – Deutsche Sektion e.V.) bin u. mir die Menschenrechte seit Jahren sehr am Herzen liegen, veröffentliche ich auch hier den aktuellen Newsletter der IGFM zur aktuellen Situation in Hongkong. Solidarität ist nicht nur ein Wort, es ist eine Verantwortung für alle, die Menschlichkeit u. Mitmenschlichkeit in sich tragen. Als… Read more →

Text: Hongkong – hoffentlich kein zweites Tian’anmen-Massaker

Angeregt durch ein Interview, das Gabor Steingart mit dem sich in Hongkong vor Ort befindlichen Bildjournalisten Paul Ronzheimer am 19.11.19 führte, schreibe ich nun diesen Text. Man sollte ja, wenn man schreibt, bemüht sein mit kühlem Kopf zu schreiben, dies gelingt mir jedoch bei diesem Thema kaum; ich stricke diese Zeilen mit der heißen Nadel. Warum? Die Lage in Hongkong… Read more →