Selbstauferlegte Meinungsdiktatur – Gedankenzensur

Ich bin sprachlos,
wortlos,
gedankenlos.
fassungslos.

Schranken einer Gesellschaft,
die mir sagen möchten: sei still!
Hilfe den Bedürftigen,
schwarze Schafe im Gehege.

Medien – die mich gedanklich erziehen,
schweigsam halten möchten.
Bin ich es selbst?
Fassungslos, wortlos, gedankenlos.

Nicht mehr in der Lage,
keine klaren Gedanken.
Haltung gebückt, unschuldig,
dennoch das Büßergewand.

Endzeit, von der die Bibel spricht?
Wo sind all die Werte: Nächstenliebe, Respekt,
Achtung der Mitmenschen?
Wo ist die Moral geblieben?

Sprachlos
Wortlos
Gedankenlos
Fassungslos

SaC – Juli’August/19

X