New York – Freiheitsstatue, Statue of Liberty

Jetzt wechseln wir mal schnell den Ort und überqueren den Ozean, den Atlantik. (Er ist der zweitgrößte Ozean der Erde u. sein Name stammt von der altgriechischen Sprache ab u. bedeutet so viel wie: Meer des Atlas.) Wo wir nun gelandet sind, erkennen wir gleich, in New York und zwar zur nächtlichen Stunde direkt bei der Freiheitsstatue. Die Freiheit ist ein wesentliches u. zentrales Element in allen Epochen gewesen, viele Dichter und Denker haben sich mit ihr beschäftigt, F. v. Schiller war auch ein großer Freiheits-Dichter u. er hat ein paar schöne Zeilen zum Thema verfasst. Die Statue of Liberty ist eine von F. A. Bartholdi erschaffene Kolossalstatue im neoklassizistischen Stil. Sie steht auf Liberty Island im NY Hafen u. wurde am 28.10.1886 eingeweiht.

Ich war nun schon viele Male in NY u. liebe diese Stadt, die nie schläft – u. das stimmt, denn egal, wann man sich durch Manhattan bewegt, man verliert sich oft im Big Apple u. vergisst die Zeit sehr schnell. Ich bin gespannt, wann ich die nächste Phototour in NY unternehmen werde, eigentlich wäre es für dieses Jahr 2020 geplant gewesen, aber, ja, aber …
Ich mag übrigens die nächtliche Stimmung, photografiere sehr gerne in der Dämmerung u. in der Nacht, wenn alles ruhig ist u. die Welt einen Schritt langsamer geht.

SNS