Schlagwort: Bamberg

Bamberger Eckla

„Bamberger Eckla“. Gestern Abend beim Ausgehen in Bamberg, bin ich durch diese Gasse geschritten; die Stimmung in der Stadt an diesem Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr war inspirierend für mich. Es war wieder, ich nenne es mal „Cloud-Leben“, in der Stadt wahrnehmbar; aber es gibt dann doch auch noch – im Gegensatz dazu – die Orte von Stille u. Ruhe. Sehr… Read more →

Abstand, Gedanken in Bamberg

Impressionen aus Bamberg. Auf dem Weg zur Uni heute Morgen. Der Tag ist lieblich, die Stimmung nicht greifbar, schwer in Worte zu kleiden, aber die Welt ist anders, vielleicht sogar nachdenklicher. Die Natur erlegt uns etwas auf, was wir vielleicht schon lange mal nötig hatten? Abstand halten – aber wie viel Abstand können wir wirklich haben? Abstand zu den vielen… Read more →

Schloss Seehof, Bildhauerei und ein Löwe

Schloss Seehof, so langsam werde ich zum Stammgast; da könnt‘ ich auch gleich in‘s Schloss einziehen. Nein, nur ein Witz, denn im Winter das ganze Schloss zu beheizen, das sollte nicht so einfach sein u. das Putzen erst 🤯 – also, wenn in‘s Schloss, dann macht das nur mit ausreichend Personal Sinn 😉 Dann doch lieber nur auf Visite vorbeischauen… Read more →

In Bamberg oder in Bozen?

Bettina muss schon immer lachen, wenn ich einen Satz beginne mit: »Für mich ist das hier, wie…«, denn dann weiss sie, jetzt kommt wieder eine Stadt u. meine Stimmungsbeschreibung – manchmal sind‘s schon mehr Erzählungen – was ich fühle, sehe, wahrnehme; sie hört halt – Gott sei Dank – oft still zu lässt mich mit den Worten herumschwadronieren. Ich kann… Read more →

Coronazeit in Bamberg

An der Uni in Bamberg; mal raus aus dem Homeoffice, schauen, ob die Welt noch existiert. Ja sie existiert noch, aber anders als vor Ende März 2020. Der Himmel, die Wolken, das Wasser, lieblich, fast liebreizend; dennoch eine latente schwermütige Ruhe umhüllt diese Welt. Ja sie existiert noch, aber wird sie jemals wieder so sein, wie sie vor Ende März… Read more →

Der Tunnelblick – ein Text mit Photo oder ein Photo mit Text?

Wer kennt sie nicht, die Engstirnigkeit. Wenn nicht von sich selbst, so mag man doch gelegentlich mit anderen zusammentreffen, die dieser Gattung von Zeitgenossen sich zugehörig verhalten. Hier gilt: Obacht geben, am besten mehr zuhören als sprechen; denn jeder neue Aspekt, der angesprochen, aber für den Tunneldenker unbekannt, kann dem Tritt auf einer Miene gleichen – mirnix dirnix, eine emotionale… Read more →

Gedanken zurzeit – die Wahl in Bamberg

Gedanken zurzeit. Nichts bleibt, wie es ist, vieles unterliegt einem Wandel, der sich immer deutlicher abzuzeichnen scheint. Liegt etwas in der Luft? Etwas, das wir instinktiv wahrnehmen, aber nicht greifen, benennen oder erfassen können? Die Wahl in Bamberg hätte im Vorfeld ein anderes Ergebnis vermuten lassen; aber es liegt etwas in der Luft u. es ist kein Virus… Wir halten… Read more →

Wir lesen mit – Vorlesetag am 15.11.19 in Bamberg

Vorankündigung: Zum bundesweiten Vorlesetag am 15.11.19 lesen Bettina Schwarz und ich zwischen 10 und 16 Uhr in der Bibliothek vom Klinikum Bamberg vor. Bettina liest: Der kleine Lotus für Kinder und ich werde von mir verfasste Lyriken und Kurzgeschichten vorlesen. Die konkreten Lesezeiten geben wir noch einmal rechtzeitig bekannt. Ihr seid alle herzlich eingeladen. #vorlesetag #lyrik #derkleinelotus #kurzgeschichten #bamberg #bibliothek… Read more →