Gedicht: Wandel und Hoffnung

Wird die Welt sich spalten
Oder bleibt alles beim Alten
Viele Dinge sind jetzt im Wandel
Wer betreibt hier einen großen Handel
Wer wählt welche Position
Wer erhält am Ende welchen Lohn
Getrieben treibt das Schiff auf offener See
Kommt hier versteckt eine ganze Armee
Was wird uns alles erwarten
Lotusblumen im Nachbarsgarten
Man ist von allem befreit
Dann entwickelt sich Barmherzigkeit

X