Sei wachsam

Sei wachsam,
wenn Gruppen stigmatisiert werden.
Sei wachsam,
wenn das Stilmittel der Wiederholung zum Normalfall wird.
Sei wachsam,
wenn von Alternativlosigkeit gesprochen wird.
Sei wachsam,
wenn an den Säulen Kultur und Sprache herumgemeißelt wird.
Sei wachsam,
wenn dein Inneres eine andere Sprache spricht, als die Erzählung im außen.
Sei wachsam,
wenn alte Literatur verändert wird.
Sei wachsam,
wenn Emotionen zu Fakten erhoben werden.
Sei wachsam,
wenn Progressivität als das Allheilmittel lobgepriesen wird.
Sei wachsam,
wenn von den besten aller Zeiten gesprochen wird.
Sei wachsam,

wenn Prognosen 66,6 % ergeben.
Sei wachsam,
wenn die ältere Generation nicht mehr mit Respekt behandelt wird.
Sei wachsam,
wenn der Sozialismus in der Religion Einzug erhält.
Sei wachsam,
wenn das Mittel der Projektion zur Normalität wird.
Sei wachsam,
denke selbst – sei achtsam!

SNS