Lyrik – W-Jahr

Es wabert,
es labert.
Es steht am Podium,
ganz schön dumm, herum.
Es labert,
es hapert.
Es ist manchmal rot,
isst Kaviar und spricht vom Brot.
Es ist manchmal ganz schwarz,
trägt IWC und keine billige Quarz.
Manchmal ist es grün,
doch es ist feige und selten kühn.
nur noch wenige sind blau,
noch ein Faschingsverein, helau.
Ach ja, sorry, alaaf,
treudoof glotz ich wieder wie ein Schaf.

X