Richard Wagner in Bamberg – 5. August 1873

»Der Himmel bleibt uns treu, wir besteigen die Altenburg und erfreuen uns des Anblicks des schönen Landes.«
R. u. C. Wagner 5. August 1873
Richard Wagner ging gern u. oft spazieren, so auch an diesem besagten Tag, als er zwei Tage in Bamberg, im Bamberger Hof (heute die Stelle des Kaufhauses Karstadt), verweilte. Sein »Spaziergang« an diesem Tag umfasste eine Wegstrecke von 7,3 km, ging vom Grüner Markt über den Dom hoch zur Altenburg u. über das Kloster Michaelsberg zurück zum Grüner Markt.
X