Kategorie: Link

Medienecho: Schlaftrunken gelandet? Pelosi in Taiwan

Schlaftrunken gelandet – vermutlich; die Frisur sitzt, dank … (diesen Werbespruch kennen wahrscheinlich noch viele von euch). Manchmal ist es wichtig, Fronten zu klären; nicht mit der Frisur; sonder mit der reinen Präsenz kann bereits ein deutliches Signal gesetzt werden; dass der rote Drache in Peking darüber nicht so ganz glücklich ist u. wie das HB-Männchen herumtobt, ist nicht nur… Read more →

Medienecho: Erdgas ist brennbar

Erdgas ist brennbar, das wissen wir alle; die Frage ist jetzt aber, wie groß ist seine Kraft, um einen Flächenbrand auszulösen? – Die Gemüter sind bereits erhitzt, die Gesellschaft ausgetrocknet u. der Austrocknungsvorgang spitzt sich ebenfalls weiter in allen Bereichen zu. Politische Lösungen? Derzeit nur der stoische Scheuklappenblick auf das bereits vor Monaten u. Jahren Festgelegte. Nicht nur Gas ist… Read more →

Aus aktuellem Anlass: Was braucht der Mensch? – Habe Nachricht aus Kiew erhalten

Ich habe soeben ein paar Zeilen aus Kiew erhalten; von Menschen, die in der Stadt zurückgeblieben sind u. die versuchen den Alltag – trotz des Kriegslärms u. des verwirrenden Chaos – irgendwie zu meistern. Sie schreiben: Es käme ihnen vor, als seien sie am Rande des Universums, allein gelassen u. eine Art von Dunkelheit kam auf sie zu. Diese Menschen… Read more →

Kommentar zum Artikel: Zweiter langjähriger SWR-Mitarbeiter geht an die Öffentlichkeit in der Epoch Times

Kommentar: “Mit bestimmten Framings und Narrativen werde die öffentliche Meinung gelenkt.” Nicht, dass wir Sprachaffinen das nicht schon lange wüssten, aber die weniger affinen mit Medien u. Sprache sollten so langsam auch verstehen, dass hier mehr am Wirken ist, als man glauben möchte. Ich will die Medien nicht per se aburteilen, aber sie leisten einen weniger glorreichen Beitrag zur Situation,… Read more →

Außenministerium der Vereinigten Staaten – United States Department of State – Verurteilung der Verfolgung von Falun Gong in China: 20. Juli

Am 20. Juli 1999 begann der damalige Vorsitzende der Kommunistischen Partei Chinas: Jiang Zemin die Verfolgung von Falun Gong. Ich bin für Glaubensfreiheit! Gestern veröffentlichte das Department of State (Außenministerium der Vereinigten Staaten – United States Department of State – die folgende Meldung (siehe Link), hier der Auszug (Übersetzung) aus dem Text: “Und schließlich begehen wir morgen den 22. Jahrestag,… Read more →

Epoch Times Wochenzeitung

Epoch Times Wochenzeitung – 1. Ausgabe 2021 – dieses Blatt wird in die Geschichte eingehen! Wenn sich Geschichte ereignet u. man ein Teil davon sein kann, sollte man zugreifen, wach sein. Ich habe mir meine erste gedruckte Version bereits zugesichert u. am Wochenende in Berlin werde ich sie studieren. Medien, wahrlich kein rühmliches Thema in dieser Zeit, obwohl es dann… Read more →

Lyrik – W-Jahr

Es wabert, es labert. Es steht am Podium, ganz schön dumm, herum. Es labert, es hapert. Es ist manchmal rot, isst Kaviar und spricht vom Brot. Es ist manchmal ganz schwarz, trägt IWC und keine billige Quarz. Manchmal ist es grün, doch es ist feige und selten kühn. nur noch wenige sind blau, noch ein Faschingsverein, helau. Ach ja, sorry,… Read more →

Düstere Zeiten – Zensur des freien Wortes?

Die Zensurwelle greift um sich! Wir leben in nachdenklichen Zeiten und da ich mich im Moment stark mir der Zeit 1914 – 1945 literarisch beschäftige, erkenne ich sehr viele Parallelen, die sich mir zeigen, die ich selbst, wenn ich es wollte, nicht mehr ignorieren kann, da sie an Deutlichkeit immer stärker in Erscheinung treten: Zensur des freien Wortes, das mediale… Read more →

Ein rotes Land, ist ein totes Land

Ein Land ohne Moral ist arm; Ein Land ohne Gesetze ist gefährlich; Ein Land ohne Menschen mit Güte ist tot. Ein Land ohne tugendhafte Könige, hat die Verbindung zum Göttlichen verloren. Die Folgen sind: Das Diktat des Kapitals, eine Hochkultur von: Lüge, Missgunst, Neid – der Hass und die Gewalt ziehen durch alle Ritzen in das gesellschaftliche Gefüge; Die ganze… Read more →

Wer hat Schuld?

Wer hat Schuld? Wahrscheinlich niemand konkret; aber abstrakt gesehen, wahrscheinlich wir alle. Nur die Frage nach der Schuld, ist nie richtig zielführend, so wie es einst Volker Pispers sagte: „Wenn der Feind bekannt ist, hat der Tag Struktur!“ Warum diese Überschrift mit der Schuldfrage? Es betrifft die Zeit, die ganz konkrete Jetztzeit. Ich lese in den letzten Jahre sehr viele… Read more →

Cancel Culture

Auf beiden Augen blind. Naiv und gutgläubig, wie ein junges Kind. Wer ist wer? Wer ist dies und wer ist das? Überall wird er deutlich sichtbar, der Lochfraß. Ausgeschaltet das Gehirn – geschlossen sind die Augen; Wozu sind sie gut, was sollen sie noch taugen? Der des Verstandes ist, der runzelt die Stirn. Es war einmal ein guter edler Zwirn.… Read more →

Lyrik: Die letzte Hoffnung?

Eine Seuche greift um sich, Schlimmer als es je gewesen. Kaltes schwarzes Herz; Die Seele ist tiefrot; Am Ende auf der falschen Seite? – Es folgt ein qualvoller Tod. Es hätte vermieden werden können; Frei war der Geist, Das Gespenst ging umher. Infiziert von hasserfüllten Worten; Roter Blick – Die Nächstenliebe fällt ihm unendlich schwer. Mit Gleichschritt wird gefolgt, Hörig… Read more →

Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe – Anhörung im Bundestag

Am 18. November 2020 war die 66. Sitzung des „Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe“. Bei der öffentlichen Anhörung ging es um die „Lage der Menschenrechte in China“. Frau Zhou kam die Ehre zu Teil, als Sachverständige eingeladen gewesen zu sein. Ich habe mir die Liveübertragung angeschaut, war sehr interessant. Ich denke, wir müssen stärker nach China blicken, denn China… Read more →