Buch des Tages: Das Leben des Friedrich Schiller

Das Thema: Schiller u. Goethe u. alles was dazugehört, beschäftigt mich schon lange. Natürlich, meine liebe Bettina, ist ja auch eine waschechte Weimarerin u. wer sich öfters in Weimar aufhält, der kommt um Schiller u. Goethe nicht herum – außer man ist ein totaler Kunst- u. Kulturbanause. Weimar, Marbach, Jena u. Rudolstadt sollte man schon als Deutscher mal gesehen haben, denn die Suche nach der eigenen Identität, das Verstehen, was Tradition ist u. ein Leben mit Achtung u. Demut allen Menschen gegenüber, funktioniert aus meiner Sicht nur dann, wenn man sich selbst schätzt u. seine Kultur versteht. Integration in die Weltgemeinschaft sollte auch bedeuten, dass man weiß, wer man selbst kulturell ist, denn nur so kann man auch die kulturellen Wurzeln der Anderen verstehen u. schätzen.

Ich möchte euch auf zwei Artikel von meiner lieben Bettina aufmerksamen machen; diese sind auf ihrem Blog unter Kultur – Geistesgrößen und ihr Bezug zum Göttlichen – zu finden: https://www.bettinas-jungbrunnen.de/kultur 

Es sind die Artikel:

Johann Wolfgang von Goethe – Link – https://www.bettinas-jungbrunnen.de/archive/1314

und

Friedrich Schiller – Link – https://www.bettinas-jungbrunnen.de/archive/3354

X