Der Maßstab

Die Welt so fern;
aller Irrsinn im Dunst
am Horizont atomisiert.
Trotzig stampft das Volk,
Rufe wie zurzeit der Inquisition
werden laut: hämisch, schadenfroh,
ohne Menschlichkeit.
Fern der Trubel der Gesellschaften,
tausendmal Stille, millionfach nur ich.
Die Welt verglüht an sich selbst,
der Wahnsinn erledigt den Rest.
Still mein Blick über den See,
Zhen, Shan, Ren – das Maß im Kosmos;
erkennen, nicht erkennen,
Schicksal bestimmt –
jeder selbst – für sich.
Stille, der See ruht,
die Sonne erwärmt am Morgen.

#SN

(Zeilen zum Photo – siehe FB am 31.10.2021)
pre 1‘11‘21

X