Vor dem dritten Tage: der Verrat

Gewusst, dennoch nicht abgewandt.
Der Herr ist im Himmel;
Die Erde verbrannt.

Im Garten fernab vom Paradies.
Ölberg, du schwere Stund’.
Silber am Finger es geschehen ließ.

Unausweichlich die Sünden ertragen.
Menschsein voller Unwissenheit;
Keine Antworten, sehr viele off’ne Fragen.

Die himmlische Drei.
Gebrochen das Herz
des Hahnes Schrei.

Grün – auf Nacht folgt der Tag.
In Stille gereinigt;
Die Bitternis – ein heftiger Schlag.

S.N.

X