Schlagwort: Engagement

Menschenrechte

Das Merkmal eines tyrannischen Systems: Es gibt niemals freiwillig auf. Wenn jedoch die Menschen zusammenstehen, sich für Frieden, Freiheit, Menschenwürde, Menschenrechte aussprechen u. auch klar: Halt, Stopp signalisieren, werden alle Tyranneien enden; auch die in China. Mehr Mitmenschlichkeit Menschenrecht; Viele Menschen geht es schlecht. Die KPCh in ihre Schranken verweisen; Es gibt bereits durch sie zu viele Waisen. Read more →

Ein rotes Land, ist ein totes Land

Ein Land ohne Moral ist arm; Ein Land ohne Gesetze ist gefährlich; Ein Land ohne Menschen mit Güte ist tot. Ein Land ohne tugendhafte Könige, hat die Verbindung zum Göttlichen verloren. Die Folgen sind: Das Diktat des Kapitals, eine Hochkultur von: Lüge, Missgunst, Neid – der Hass und die Gewalt ziehen durch alle Ritzen in das gesellschaftliche Gefüge; Die ganze… Read more →

Pressemitteilung vom FDI – Falun Dafa Informationszentrum

21 Jahre standhaft trotz Betrug und Gewalt – die spirituelle Kraft von Falun Dafa Gedenktag 20. Juli 1999 – zahlreiche Mahnwachen in Deutschland und Liechtenstein Berlin (FDI). Mit einer nächtlichen Verhaftungswelle leitete vor 21 Jahren, am 20. Juli 1999, der damalige Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh), Jiang Zemin, eine landesweite gewalttätige Kampagne gegen Falun Dafa / Falun Gong ein.… Read more →

Newsletter von der IGFM: Hongkong: Sicherheitsgesetz ist Gefahr für China-Kritiker weltweit

Da ich selbst Mitglied bei der IGFM (Internationale Gesellschaft für Menschenrechte – Deutsche Sektion e.V.) bin u. mir die Menschenrechte seit Jahren sehr am Herzen liegen, veröffentliche ich auch hier den aktuellen Newsletter der IGFM zur aktuellen Situation in Hongkong. Solidarität ist nicht nur ein Wort, es ist eine Verantwortung für alle, die Menschlichkeit u. Mitmenschlichkeit in sich tragen. Als… Read more →

New York – Central Park

Diesmal ist es am Tage u. wir befinden uns im Central Park in Manhattan. Auf dieser Aufnahme sind viele Falun Dafa Praktizierende zu sehen, die sich hier aus der ganzen Welt kommend im Central Park versammelt haben, um gemeinsam das Qigong zu üben. Leider findet seit 1999 eine schlimme Verfolgung dieses Qigongs in China statt u. die Praktizierenden führten nach… Read more →

Buch des Tages: Blutige Ernte

Heute ein Buchtipp für meine Kategorie – Buch des Tages -, das keine leichte Kost darstellt, dennoch eine wichtige Schrift ist, über deren Inhalt die Menschen erfahren sollten. Der Titel lautet: Blutige Ernte – Untersuchungsbericht zu den Anschuldigungen der Organentnahme an Falun Gong-Praktizierenden in China. Die beiden Autoren David Matas (Menschenrechts-Anwalt, tätig bei der kanadischen Regierung, am obersten Gerichtshof Kanadas…)… Read more →

Berlin (FDI) – Pressemitteilung: Uneingeschränkte Kriegsführung der KP China – von Falun Dafa bis zur Pandemie

Berlin (FDI). Noch am 17. Januar 2020 – mehr als 50 Tage nach der Bestätigung der ersten Coronavirus-Infektionen – belog die Kommunistische Partei Chinas die Welt: Es bestehe kein Risiko. Eine Übertragung des neuen Virus von Mensch zu Mensch sei nicht gegeben. Bei dieser Pandemie kamen allerdings in Wahrheit mehr als 180.000 Menschen schon innerhalb von drei Monaten ums Leben.… Read more →

Filmtipp: Hard To Believe

Im Zusammenhang mit der weltweiten Pandemie-Krise stellt SWOOP FILMS (www.swoopfilms.com) den mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilm „Hard to Believe“ online frei zur Verfügung. Ich sage nur: Treffender kann dieser Film nicht betitelt werden. Für weitere Beschreibungen fehlen mir die Worte. Bitte nutzt die Zeit und seht selbst!     Link zum Film: https://www.swoopfilms.com/hard-to-believe-movie (Den Link bitte kopieren und im Browser einfügen. Es… Read more →