Der lyrische Blick: Central Park, New York

Der lyrische Blick: Rückschau aus dem Central Park in New York; wenn wir schon nicht mehr so einfach und unbeschwert in die Welt schreiten können, dann lass ich mittels des: »Der lyrische Blick« die Welt zu uns schreiten. New York ist wie die Welt oder wie die Gesellschaft – sie alle haben viele Facetten, helle- und dunkle Seiten. – Wichtig ist nur, dass das Helle überwiegt. – Ich glaube, dass man als Lyriker die Welt sowieso anders wahr nimmt, als viele „normale“ Menschen, viele, die mich kennen, sehen an meinen Augen, wenn ich in meine lyrische Wahrnehmung hinüber gleite – meistens beginne ich dann im Anschluss zu notieren; ins Buch, Handy, Tapete (nur ein Spass, aus diesem Alter bin ich raus 😉 ).

X