“Richtiges Denken” – Gedankenechos

“‘Richtiges Denken’, ‘sozials Handeln’ – im Kulturmarxismus ist das wichtiger als die objektive Wahrheit. Damit Menschen das auch korrekt umsetzen, wurde die politische Korrektheit erfunden.”

(Jeff Carlson, Hans Mahncke)

– Utopien brauch die Welt, Despoten, die sie umsetzen u. Spießgesellen, die sie erst ermöglichen. Die Frage nach diesen Spießgesellen, Komplizen bekommt ein ganz anderes Gesicht, wenn man von Mittätern u. Mitschuldigen spricht. In Zeiten von digitalen Medien u. Vernetzung sollte es ein Leichtes sein, dieser Gruppen von Spießgesellen ein Gesicht zu geben – es gibt einige formelle Organisationen, die diese oft Unbekannten demaskieren: Es sind viele ihrer Teilnehmer. Medien sollten berichten, aufklären u. informieren; leider hat man auch hier den Bock zum Gärtner gemacht.

#SN

X