Wir lesen mit – Vorlesetag am 15.11.19 in Bamberg

Vorankündigung: Zum bundesweiten Vorlesetag am 15.11.19 lesen Bettina Schwarz und ich zwischen 10 und 16 Uhr in der Bibliothek vom Klinikum Bamberg vor. Bettina liest: Der kleine Lotus für Kinder und ich werde von mir verfasste Lyriken und Kurzgeschichten vorlesen. Die konkreten Lesezeiten geben wir noch einmal rechtzeitig bekannt. Ihr seid alle herzlich eingeladen.

#vorlesetag #lyrik #derkleinelotus #kurzgeschichten #bamberg #bibliothek #klinikum
Der bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von: ZEIT ONLINE, Deutsche Bahn Personenverkehr, Stiftung Lesen

Sapere aude

Sapere aude

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. ‚Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!‘ ist also der Wahlspruch der Aufklärung.“

(Immanuel Kant: * 1724 Königsberg, † 1804 Preußen)

(Sapere aude, lat. Wage es, weise zu sein!)

[Wikipedia]

„Sapere aude“ weiterlesen

Twitterlyrik

Zeiten. ‬
‪Manchmal Kopf-‬
‪und Bauch-‬
‪Schmerzen bereiten. ‬
‪Wo sind sie nur?‬
‪All die Gescheiten?‬

‪SNS‬

Twitterlyrik – Buchmesse

Welch Werk, welch Werk.
Literatur, Lyrik, welch hoher Berg.
Geistig erklommen,
literarisch vernommen.
Still – in der Ecke,
das Buch, es erfüllt seine Zwecke.
 
SNS ‘14.10.19
 
#buchmesse #lyrik #dichtung #welchwerk
#fbm19

Sagen vs. Denken

Die Grenzen des Sagbaren,
werden enger.
Die Grenzen des Undenkbaren,
werden überschritten.

S. N. Schwarz – 12.10.19

Präteritum

Wind hat sich gedreht,
Federkleid abgestreift.
Blumen schmücken das Beet.
Nachbarshund lauthals keift.

SNS ‚11.10.19